Startseite   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutzerklärung   |   Login

06. Mai 2018 - Kommunalwahl in Schleswig-Holstein

Im Gegensatz zur Landtagswahl/Bundestagswahl ist die Kommunalwahl eine reine Personenwahl.
Sie wird bei uns in Schleswig-Holstein zusammen mit der Kreiswahl durchgeführt. Es gibt also 2 Wahlzettel.

Kommunalwahl - 6 Stimmen
gewählt werden die Gemeindevertreter. Die Anzahl der Gemeindevertreter ist im Kommunalwahlrecht Schleswig-Holstein festgelegt. Für Gemeinden mit einer Einwohnerzahl zwischen 750 bis zu 1.250 Einwohnern sind 11 Gemeindevertreter zu wählen.

Kreiswahl - 1 Stimme
mit der Sie den Kandidaten ihres Wahlkreises als auch die Parteiliste wählen.

Wie oft wird gewählt?
Der Landtag von Schleswig-Holstein wird alle fünf Jahre neu gewählt.

Wer darf wählen oder gewählt werden?
Aktiv wahlberechtigt ist jeder EU-Bürger, der das 16. Lebensjahr vollendet hat und seit mindestens sechs Wochen seinen (Haupt-)Wohnsitz im Wahlgebiet hat.

Wählbar ist jeder volljährige Wahlberechtigte, der seit mindestens 3 Monaten in Schleswig-Holstein wohnt. Daneben darf ihm oder ihr nicht die Wählbarkeit oder die Fähigkeit zur Bekleidung öffentlicher durch einen richterlichen Beschluss aberkannt worden sein.

Wer nicht in sein Wahllokal gehen kann, weil er oder sie etwa im Urlaub ist, kann im Vorfeld die Briefwahl beantragen. Man bekommt den Stimmzettel dann nach Hause geschickt und kann bereits vor dem Wahltag seine Stimme abgeben und per Brief an das zuständige Wahllokal schicken

© 2018 Gemeinde Jerrishoe · info@jerrishoe.de