Startseite   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutzerklärung   |   Login

März 2017

News zum geplanten Asphaltmischwerk im Gewerbepark in Eggebek

Mitte Januar hatten Vertreter der Gemeinden Eggebek, Jörl und Jerrishoe die Gelegenheit mit Mitarbeitern eines Asphaltmischwerkes, der im Gewerbepark in Eggebek ein solches Werk zu errichten plant, an einem Informationsaustausch unter der Moderation von Herrn Rauhut teilnehmen. Bei diesem Treffen konnten auch die Bedenken der betroffenen Gemeinden geäußert werden.

Das zukünftige Asphaltmischwerk wird den größten Teil der Produktion in Richtung Nordfriesland und Inseln ausliefern, ein weiterer Teil erfolgt über die A7 und eine geringe Menge Richtung B201. Aus Kostengründen werden die Straßen gewählt, die am günstigsten sind, z. B. die A7 über die Gemeinde Jerrishoe.

Der Schwerlastverkehr wird für Jerrishoe ca. 25 Fahrten pro Tag durchschnittlich betragen und zwar in der Zeit von 6.00 bis 15.00 h, in Spitzenzeiten ca. 50 Fahrten. Dies erfolgt ausschließlich über Spediteure.

Witterungsbedingt werden erfahrungsgemäß die Fahrten ca. von April bis November erfolgen, die produktionsintensivsten Monate sind August bis Oktober. Die Errichtung des geplanten Asphaltmischwerks ist für 2017/2018 vorgesehen.

© 2017 Gemeinde Jerrishoe · info@jerrishoe.de